Menu

Grundsicherung im Alter

Das Statistische Bundesamt gibt bekannt, dass im Dezember 2017 rund eine Million Personen ab 18 Jahren Grundsicherung für Alter oder Erwerbsminderungsleistungen erhalten haben. Das waren 3,2 Prozent mehr Berechtigte als im Dezember 2016. Ende 2017 haben rund 544.000 Personen bzw 51,4 Prozent nach erreichen der Altersgrenze die Grundsicherung im Alter erhalten. Rund 515.000 Personen oder 48,6 Prozent erhielten Leistungen aufgrund dauerhafter voller Erwerbsminderung, da die Altersgrenze noch nicht erreicht war. Voll erwerbsgemindert ist eine bezugsberechtigte Person dann, wenn dauerhaft unter den üblichen Bedingungen des Arbeitsmarktes keine drei Stunden täglich mehr gearbeitet werden kann.

Veröffentlicht am 11. Juni 2018

b.b.h. - Suchservice

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um einen selbständigen Buchhalter oder Bilanzbuchhalter in Ihrer Nähe zu finden.

b.b.h. - Newsletter

Zum letzten Newsletter

Aktuelle Informationen aus Steuern, Wirtschaft, Verband und Politik.

Der E-Mail-Newsletter des b.b.h. Bundesverbandes selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter hält Sie über die wichtigen Neuigkeiten auf dem Laufenden.

b.b.h. - Infomappe

Lernen Sie uns kennen – fordern Sie unverbindlich Ihre kostenlose Infomappe an!

Hier anfordern